Blockchain 2.0: Eine Einführung [Teil 1]

Posted on
Blockchain 2.0 Eine Einführung [Teil 1]
Blockchain 2.0 Eine Einführung [Teil 1]

Blockchain 2.0 – Das nächste Paradigma der Informatik

Die Blockchain ist heute leicht zu unterscheiden als transformative Technologie, die revolutionäre Veränderungen in der Art und Weise, wie die Menschen das Internet nutzen, mit sich bringen wird. Die aktuelle Reihe von Beiträgen wird die bevorstehende Welle von Blockchain 2.0 basierten Technologien und Anwendungen untersuchen. Die Blockchain ist hier, um zu bleiben, wie das enorme Interesse der verschiedenen Interessengruppen an ihr zeigt.

Oben zu bleiben, was es ist und wie es funktioniert, ist für jeden, der plant, das Internet für buchstäblich alles zu nutzen, von größter Bedeutung. Auch wenn Sie nur auf die Morgenfrühstückspenks Ihrer Freunde auf Instagram starren oder nach dem nächstbesten Clip suchen, den Sie sich ansehen können, müssen Sie wissen, was diese Technologie für all das tun kann.

Auch wenn in den 1990er Jahren erstmals über das Grundkonzept der Blockchain in der akademischen Welt gesprochen wurde, ist ihre Bedeutung, ein Trendwort unter den Netzen zu sein, dem Aufstieg von Zahlungsplattformen wie Bitcoins und Ethers geschuldet.

Bitcoin startete als dezentrale digitale Währung. Sein Aufkommen bedeutete, dass man im Grunde bezahlen konnte, dass die Leute über das Internet völlig anonym, sicher und sicher sind. Was unter dem einfachen Finanzsymboli-System lag, das Bitcoin war, war aber die Blockchain. Man kann sich die Bitcoin-Technologie oder jede Kryptowährung für diese Angelegenheit als aus 3 Schichten zusammengesetzt vorstellen. Es gibt die fundamentale Blockchain-Technologie, die Transaktionen überprüft, aufzeichnet und bestätigt, zusätzlich auf der Stiftung ruht das Protokoll, im Grunde eine Regel oder eine Online-Etikette, um Transaktionen zu ehren, zu erfassen und zu bestätigen, und natürlich obendrein ist die Kryptowährung Zeichen gemeinhin Bitcoin. Ein Token wird von der Blockchain generiert, sobald eine Transaktion, die das Protokoll respektiert, darauf aufgezeichnet wird.

Während die meisten Leute nur die oberste Schicht sahen, die Münzen oder Münzen repräsentativ für das, was Bitcoin wirklich war, wagten sich nur wenige tief genug, um zu verstehen, dass Finanztransaktionen nur eine von vielen solchen Möglichkeiten waren, die mit Hilfe der Blockchain-Stiftung. Diese Möglichkeiten werden nun ausgelotet, um neue Standards für die Dezentralisierung aller Transaktionsarten zu generieren und zu entwickeln.

Auf ihrer grundlegenden Ebene kann man sich die Blockchain als ein allumfassendes Lexikon von Aufzeichnungen und Transaktionen vorstellen. Das bedeutet in der Tat, dass alle Arten von Aufzeichnungen theoretisch von der Blockchain bearbeitet werden können. Die Entwicklungen in diesem Bereich werden möglicherweise in Zukunft zu allen Arten von harten (wie Immobilienurkunden, physische Schlüssel, etc.) und weiche immaterielle Vermögenswerte (wie Identitätsdaten, Patente, Marken, Reservierungen etc.) führen können, die als digitale Vermögenswerte zu sein sind. Schützen und übertragen über die Blockchain.

Für die Uneingeweihten werden Transaktionen auf der Blockchain von Natur aus gedacht und als unvoreingenommene, dauerhafte Aufzeichnungen konzipiert. Möglich ist das wegen eines “Konsenssystems”, das im Protokoll eingebaut ist. Alle Transaktionen werden von den Teilnehmern des Systems bestätigt, geprüft und aufgezeichnet, im Falle der Bitcoin-Kryptowährungsplattform wird diese Rolle von Miners (Bergleuten) und Börsen übernommen. Das kann von Plattform zu Plattform oder von Blockchain zu Blockchain variieren. Der Protokollstapel, auf dem die Plattform aufgebaut ist, soll per definitionem Open-Source und frei für jeden sein, der über das technische Know-how verfügt, um zu überprüfen. Transparenz ist im Gegensatz zu vielen anderen Plattformen, auf denen das Internet derzeit läuft, in das System eingeflochten.

Sobald Transaktionen erfasst und in der Blockchain kodiert werden, werden sie durchgesehen. Die Teilnehmer sind verpflichtet, ihre Transaktionen und Verträge so zu respektieren, wie sie ursprünglich ausgeführt werden sollten. Die Ausführung selbst wird automatisch von der Plattform erledigt, da sie in sie eingearbeitet ist, es sei denn, die ursprünglichen Bedingungen verbieten es. Diese Widerstandsfähigkeit der Blockchain-Plattform gegenüber Versuchen, mit Schallplatten zu manipulieren, Dauerhaftigkeit der Aufzeichnungen etc., sind bisher für etwas, das über das Internet funktioniert, unbekannt. Das ist die zusätzliche Vertrauensschicht, über die oft gesprochen wird, während die Befürworter der Technologie ihre wachsende Bedeutung behaupten.

Diese Features sind erst vor kurzem entdeckt, sie wurden von Anfang an ins Auge gefasst. In einem Kommentar erwähnte Satoshi Nakamoto, der sagenumwobene Schöpfer von Bitcoin: “Das Design unterstützt eine enorme Vielfalt an möglichen Transaktionstypen, die ich vor Jahren entworfen habe … Wenn Bitcoin auf eine große Art und Weise ankommt, dann sind das Dinge, die wir in Zukunft erforschen wollen … Aber sie alle mussten am Anfang so gestaltet werden, dass sie später möglich wären. “ Die Tatsache, dass diese Funktionen in die bereits vorhandenen Protokolle eingefügt und gebacken werden, wird durch die Zementierung der Tatsache, dass diese Funktionen gestaltet und gebacken werden. Der springliche Gedanke war, dass das dezentrale Transaktionsbuch wie die Funktionalität der Blockchain verwendet werden könnte, um alle Arten von Verträgen zu übertragen, zu implementieren und auszuführen.

Führende Institutionen prüfen derzeit die Möglichkeit, Finanzinstrumente wie Aktien, Renten und Derivate neu zu erfinden, während sich die Regierungen auf der ganzen Welt mehr um das manipulationssichere, dauerhafte Aufzeichnungspotenzial kümmern. Die Blockchain. Unterstützer der Plattform behaupten, dass, sobald die Entwicklung eine kritische Schwelle erreicht hat, alles von Ihren Hotelschlüsseln bis hin zu Urheberrechten und Patenten von nun an über Blockketten erfasst und umgesetzt wird.

Eine fast vollständige Liste von Artikeln und Details, die theoretisch über ein Blockchain-Modell implementiert werden könnten, wird auf dieser Seite von Ledra Capital zusammengestellt und gepflegt. Ein Gedankenexperiment, um tatsächlich zu erkennen, wie viel von unserem Leben die Blockchain bewirken könnte, ist eine gewaltige Aufgabe, aber ein Blick auf diese Liste wird die Bedeutung dieses Tuns wiederholen.

Nun könnten alle oben genannten bürokratischen und kommerziellen Anwendungen Sie glauben machen, dass eine solche Technologie ausschließlich im Bereich der Regierungen und der großen Privatkonzerne liegt. Davon ist die Wahrheit jedoch weit entfernt. Angesichts der Tatsache, dass die enormen Potenziale des Systems es für solche Anwendungen attraktiv machen, gibt es andere Möglichkeiten und Funktionen, die von Blockstetten gehegt werden. Es gibt noch weitere kompliziertere Konzepte, die mit der Technologie in Zusammenhang stehen, wie DApps, DAOs, DACs, DASs etc., von denen weitere in dieser Artikelserie ausführlich behandelt werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *